Heimerziehung in der Region & für die Region


In der Region

Wir vom Jugendhilfenetzwerk in der Region Süd-Ost-Bayern (Landkreise Berchtesgadener Land, Traunstein, Altötting und Mühldorf) bieten Kindern und Jugendlichen ein Zuhause, wenn sie in ihren Familien vorübergehend nicht mehr leben können. Sie finden bei uns den Raum und die Förderung, die sie brauchen, um ein erfülltes und eigenständiges Leben führen zu können.

 

Das Heim oder die Wohngruppe wird zur Ergänzung für die Familie, wenn:

  • Eltern bei der Erziehung Unterstützung wollen.
  • Kinder/Jugendliche eine besondere Förderung benötigen.
  • Familien Entlastung in Krisensituationen suchen.
  • Kinder/Jugendliche Schutz brauchen.

Heimerziehung ist ein wichtiger Baustein in den Hilfen zur Erziehung.



Für die Region

Kinder und Jugendliche sollten möglichst in ihren Familien leben. Wenn das nicht oder nur einge-schränkt möglich ist, dann ist es gut, wenn es Hilfen vor Ort gibt. 

 

Wir bilden einen Verbund mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen in unserer Region die Hilfe anzubieten, die sie brauchen, indem wir:

  • unsere Angebote nach dem Bedarf der Menschen vor Ort und der Jugendämter in der Region ausrichten.
  • eng mit den Familien kooperieren.
  • regional mit den Schulen, Bildungsstätten und Vereinen etc. zusammenarbeiten.
  • uns untereinander vernetzen, um mit allen ver-fügbaren Ressourcen schnell und angemessen auf Anfragen reagieren zu können.
  • für Krisensituationen auch kurzzeitig Hilfemaßnahmen anbieten.

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Region.

Kontakt



Jugendhilfenetz Süd-Ost-Bayern

Geschäftsstelle:

Startklar Soziale Arbeit Oberbayern gGmbH

 Hauptstraße 13

83395 Freilassing

www.jugendhilfenetz-suedostbayern.de

 

 

Ihre Ansprechpartner:

Silvio Gödickmeier

Grit Frömter

 

Telefon: 08654/6903425

E-Mail: info@startklar-soziale-arbeit.de